Projekt CLP

Gestalten wir die Politik der Zukunft.

Gestalten wir die Politik der Zukunft.

Unsere Plattform

Das Programm enthält die politischen Forderungen der CLP. Das Programm wird auf regelmäßigen virtuellen Versammlungen, an welchen alle Mitglieder teilnehmen dürfen, ausgearbeitet und beschlossen. Es gibt die Meinung der Mehrheit der Mitglieder der Plattform wieder. Inhaltlich muss es mit unseren Prinzipien (siehe unten) vereinbar sein.

Das Forum der Plattform gibt unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre eigenen politischen Ideen zum Ausdruck zu bringen. Jedes Mitglied kann im Forum auch Meinungen vertreten, die vom Programm bzw. der Mehrheitsmeinung der Mitglieder der CLP abweichen. Wir möchten damit die Meinungsvielfalt und Prinzipientreue unserer Mitglieder stärken.

Die Prinzipien der Plattform sind unsere politischen Grundsätze. Jedes Mitglied muss beim Beitritt seine Zustimmung zu den Prinzipien erklären. Sie stellen sicher, dass die allgemeine politische Ausrichtung unserer Plattform liberal, konservativ und christdemokratisch bleibt. In Fragen der konkreten Umsetzung lassen sie aber Spielraum für viele verschiedene, individuelle politische Ansätze.

Die Struktur der Plattform bestimmt, wie wir aufgebaut sind und wie wir arbeiten. Viele Parteien arbeiten nicht in einer demokratischen Art und Weise. Ein kleiner Kreis um den Parteivorsitzenden trifft die Entscheidungen und setzt Mitglieder und Abgeordnete unter Druck, sich der Parteilinie zu beugen. Das wollen wir ändern. Wir wollen demokratische Prozesse, inhaltliche Vielfalt, den respektvollen Austausch von Überzeugungen und kompetente Kandidaten mit eigenen Ideen fördern. So bringen wir das Konzept einer Partei und das einer Wählervereinigung zusammen.

Die Satzung der Plattform stellt die rechtliche Grundlage unserer Plattform dar. Sie regelt die Verbandsstruktur, den Ablauf interner Wahlen, die Beschlussfassung über das Programm und viele andere Dinge, die den Aufbau des Vereins betreffen. Außerdem gibt sie den inhaltlichen Rahmen des Projekts in Form der Prinzipien vor.